Dir ist Nachhaltigkeit besonders wichtig? Dann lege dein Geld in nachhaltigen Fonds an.

Nachhaltigkeit und Finanzen - das geht doch gar nicht! Doch, das geht! Die Lösung: nachhaltige Fonds.

Du hast dich bereits dazu entschieden dein Geld in nachhaltigen Fonds anzulegen?

Hier findest du unsere Empfehlungen für Online-Depots mit denen du deine Aktien und Fonds verwalten kannst.

Ein Trend mit Zukunft: nachhaltig investieren

Wenn du dich schon einmal mit dem Thema der nachhaltigen Geldanlage befasst hast, hast du bestimmt schon etwas von ESG-Kriterien oder dem ESG-Rating gehört. Diese umfassen ein Bündel an Kriterien, die ein Unternehmen, ein Fonds oder eine Geldanlage erfüllen muss, um als nachhaltig zu gelten. Unter dem Begriff ESG versteht man die Berücksichtigung der Umwelt (Environmental), von sozialem und Menschenrechten (Social) und einer verantwortungsvollen Unternehmensführung (Governance). 

Environmental
(Umwelt- und Klimaschutz)

Bei diesem Kriterium geht es darum, dass die natürlichen Ressourcen der Erde bei der Produktion geschützt werden. Dazu zählen zum Beispiel kurze Lieferwege oder ein verantwortungsbewusster Energieeinsatz.

Social
(Soziales und Menschenrechte)

Das zweite Kriterium für ESG-Fonds umfasst alle sozialen Auswirkungen der Unternehmenstätigkeit, insbesondere die Arbeitsbedingungen. Wert gelegt wird hierbei vor allem auf die Achtung der Menschenwürde sowie gute Arbeitsbedingungen.

Governance
(Unternehmens-
führung)

Der dritte und letzte Aspekt bezieht sich auf das ethische Verhalten einer Firma - sowohl firmenintern als auch extern. Dazu zählen beispielsweise Transparenz und Offenheit, aber auch die Unabhängigkeit der Kontrollorgane oder klare Vergütungsrichtlinien.

Was solltest du beachten wenn du in Fonds investieren möchtest?

In diesem Video erfährst du, was du beachten solltest, bevor du in Fonds investierst sowie wichtiges Grundlagenwissen, wie den Unterschied zwischen ETF-Fonds und aktiv gemanagten Fonds.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In 3 Schritten zum ESG-Fonds-Anleger:in

Wir zeigen dir, wie du innerhalb von 10 Minuten dein eigenes Konto eröffnest und zum Fondsanleger:in werden kannst.

Wähle deine:n Broker:in

Die Wahl deines Brokers ist die Wahl deines Anlegers, über den du an der Börse aktiv wirst. Unsere Empfehlungen findest du weiter unten auf dieser Seite.

Zahle Geld auf dein Konto ein

Klar, ohne Moos nichts los. Überweise den Betrag, den du investieren möchtest, auf dein Konto.

Recherche

Und los geht's! Bevor du in Fonds investierst, solltest du eine gründliche Recherche über den Fonds betreiben - außer du lässt das einen unserer Expert:innen für dich machen. Wir zeigen dir anhand deines Risikoprofils einen passenden Fonds. Solltest du es aber auf eigene Faust versuchen, zeigen wir dir bald in unserem Fonds Einsteigerkurs, wie man ein Konto eröffnet und wie der Kauf der ersten Fondsanteile funktioniert.

Steueroptimierte Altersvorsorge mit Fonds oder ETFs pushen?

Klicke auf den Button um zu unserer Altersvorsorgeseite zu gelangen und mehr darüber zu erfahren, wie du deine Altersvorsorge steueroptimiert mit Fonds oder ETFs pushen kannst.

Alles, was du über 
ESG-Fonds wissen solltest

Nachhaltige Fonds sind unter dem Namen ESG-Fonds bekannt geworden. Diese besondere Zusammensetzung eines Fonds ist mit drei extrem wichtigen Punkten verknüpft. Werte, die diesen Anforderungen nicht gerecht werden, sind auch nicht in diesen Fonds enthalten.

Die Umweltfreundlichkeit, soziale Aspekte und die Unternehmensführung werden hier unter die Lupe genommen.

Manager:innen und Vermögensverwalter:innen achten ganz genau darauf, dass diese Kriterien erfüllt sind. Einige Unternehmensbranchen, die nicht diesen Anforderungen mit dem Ziel einer nachhaltigen Lebensführung entsprechen, werden auch nicht berücksichtigt. Nicht berücksichtigte Industrien sind beispielsweise die Rüstungsindustrie, die Tabak- und Alkoholindustrie, Gentechnikindustrie, Glücksspielindustrie oder die Pornoindustrie. Die Auswahl der berücksichtigten Unternehmen wird nach einem Best-In-Class-Ansatz getätigt.

Folge uns auch auf Social Media oder kontaktiere uns.

Online-Depots - unsere Empfehlungen*

Es gibt einige Angebote für ein Online-Depot auf dem Markt. Hier findest du unsere Investmentbuilder-Empfehlungen. Für dich ist noch nicht das passende Angebot dabei? Dann nutze unseren Vergleichsrechner.

Handeln per App

Ausschließlich über den Browser handeln

Depotrechner - das für dich passende Depot finden*

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von tools.financeads.net zu laden.

Inhalt laden

*Affiliate Links

Du bist schon durch?

Bevor du gehst, sicherere dir jetzt noch deinen Onlineberatungstermin oder nutze unsere Investmentbuilder Academy für deine persönliche finanzielle Weiterbildung.